Presse & Mediathek

 

Presse & Mediathek

Neue Marktchancen für Solarparks in Deutschland

13.02.2019 Ort: Webinar
 

Kostenloses Webinar von Intersolar Europe

Ende November 2018 hat die deutsche Regierung beschlossen, bis 2021 zusätzliche Ausschreibungen für Wind an Land und Photovoltaik in Höhe von jeweils 4 Gigawatt durchzuführen. Die zusätzlichen Mengen sollen, so der Plan der Bundesregierung, einen Beitrag leisten, um die deutschen Klimaziele bis 2020 noch zu erreichen. Neben technologiespezifischen Ausschreibungen sind im Rahmen von sogenannten Innovationsausschreibungen im selben Zeitraum weitere 1,15 Gigawatt für Projekte aus verschiedenen erneuerbaren Energien vorgesehen.

In der Summe werden die zusätzlichen Ausschreibungsvolumina dazu führen, dass der Markt für Solarparks in den kommenden drei bis vier Jahren ein bedeutendes Wachstum verzeichnen wird. Nach Schätzung des Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) könnte sich das Absatzpotenzial für die im deutschen Markt aktiven Unternehmen so um rund 3,5 bis 4,5 Mrd. EUR erhöhen.

Vor diesem Hintergrund wird der BSW-Solar in Kooperation mit führenden deutschen Anwaltskanzleien im Bereich der erneuerbaren Energien in einem einstündigen Webinar den Teilnehmern umfangreiche und tiefgehende Einblicke in neue Marktchancen für Solarinvestoren in Deutschland geben. Dabei erhalten die Teilnehmer wertvolle Informationen über die wichtigsten gesetzlichen Änderungen, die perspektivische Marktentwicklung sowie grundlegende Hinweise zu spezifischen Markteintrittsbedingungen in Deutschland. Unterrichtsmaterialen und Präsentationen werden den Teilnehmern vollständig zur Verfügung gestellt.

Melden Sie sich hier kostenlos an.

 
 
 
 

Unsere Partner:

  • Bundesverband Erneuerbare Energie
  • Intersolar - Fachmesse der Solarbranche
  • Agentur für Erneuerbare Energien
  • eejobs.de - die Jobbörse für erneuerbare Energien
 
© BSW-Solar 2019