Internationales

 

Internationales

Berlin Energy Transition Dialogue

Die deutsche Bundesregierung hat auf Initiative des BSW-Solar nun zum fünften Mal den „Berlin Energy Transition Dialogue“ veranstaltet. Auch im kommenden Jahr soll der Berliner Energiewende-Dialog stattfinden.

Ziel des internationalen Energiewendedialoges ist es, die deutsche Energiewende vorzustellen sowie Erfahrungen und nächste Schritte mit internationalen Partnern zu diskutieren. Bei diesem Austausch sollen - auch im Hinblick auf die jährlichen Klimakonferenzen und die Umsetzung der Pariser Klimabeschlüsse - Anregungen für künftige politische Weichenstellungen weltweit entwickelt werden.

Mittlerweile finden sich bei diesem international etablierten Veranstaltungsformat jedes Jahr rund 2.000 hochrangige Teilnehmer aus rund 90 Ländern ein.

Kleiner Rückblick zum Berlin Energy Transition Dialogue 2019

Offizieller Flyer (PDF): Einladung und Hintergründe

Rede von Gastgeber und Bundesaußenminister Heiko Maas im Video: Link zum YouTube-Channel

Rede von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier: Link zum YouTube-Channel

Nichts verpassen Grünes Sofa wirbt für die Konferenz

Bleiben Sie informiert: Das "grüne Sofa" ist als Botschafter der Energiewendekonferenz weltweit auf Veranstaltungen und Messen unterwegs um für den Berlin Energy Transition Dialogue zu werben und Stimmen internationaler Energiewende-Akteure einzufangen. Sie können dem "grünen Sofa" auf Twitter folgen und die Reise bis zum nächsten BETD verfolgen.

Auch die offizielle Website des Berlin Energy Transition Dialogue hält regelmäßig aktuelle Informationen bereit.

 

Unsere Partner:

  • Bundesverband Erneuerbare Energie
  • Intersolar - Fachmesse der Solarbranche
  • Agentur für Erneuerbare Energien
  • eejobs.de - die Jobbörse für erneuerbare Energien
 
© BSW-Solar 2019