Internationales

 

Internationales

Quality in Solar - Pakistan

Bis 2019 führt der BSW-Solar in Pakistan ein GIZ-Projekt mit verschiedenen Maßnahmen zur Verbesserung des Qualitätsniveaus im aufstrebenden Solarmarkt Pakistan durch. Das Land ist noch immer von zeitweisem Strommangel und schlechter Netzinfrastruktur vor allem in ländlichen Gebieten geprägt und die Photovoltaik kann die Energieversorgung des Landes nicht nur deshalb entscheidend voranbringen. Voraussetzung ist es aber, dass qualitativ hochwertige Komponenten fachkundig auf einem entsprechend notwendigen Qualitätsniveau installiert werden. Darauf zielen die Maßnahmen des Projektes primär ab. So wird unter dem Titel "Solar Quality Passport Pakistan" ein Anlagenzertifikat für registrierte Installateure entwickelt, nach dem Vorbild des deutschen Photovoltaik-Anlagenpasses und der in Südafrika implementierten PV GreenCard.

Weiterhin wird eine Informationskampagne Industrie und Verbraucher gleichermaßen für Qualitätsthemen sensibilisieren. Auch Matchmaking-Aktivitäten zwischen deutschen und pakistanischen Firmen sind vorgesehen und nicht zuletzt soll auch der Bankensektor für die fach- und sachgerechte Finanzierung von Qualitäts-Solarprojekten befähigt werden. Dazu finden in Pakistan unter anderem entsprechende Bankentrainings statt.

Zukünftige Website des Solar Quality Passport Pakistan (ab 2019): http://solarqualitypassport.com

 

Unsere Partner:

  • Bundesverband Erneuerbare Energie
  • Intersolar - Fachmesse der Solarbranche
  • Agentur für Erneuerbare Energien
  • eejobs.de - die Jobbörse für erneuerbare Energien
 
© BSW-Solar 2018