Presse & Mediathek

 

Presse & Mediathek

05.04.2018

IBC SOLAR stellt größte Freiflächenanlage in der Türkei fertig

Von: IBC SOLAR AG

11,4 MWp Solarpark ergänzt bestehende Dachinstallation für die Tiryaki Agro Company in Mersin

Die türkische Regionalgesellschaft von IBC SOLAR, ein weltweit führendes Systemhaus für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, hat in der Provinz Mersin einen Freiflächen-Solarpark mit einer Gesamtleistung von 11,4 MWp in Betrieb genommen. Das Projekt ergänzt eine Dachanlage mit 4,24 MWp, die IBC SOLAR Türkei bereits im Januar 2018 für Tiryaki Agro, ein führendes Unternehmen für landwirtschaftliche Produkte, fertig gestellt hatte.

Hakan Daltaban, Managing Partner von IBC SOLAR Türkei: "Zuerst haben wir eines der größten Dachprojekte in der Türkei fertiggestellt und jetzt haben wir auch eines der größten Freilandprojekte übergeben. Mehmet Tiryakioğlu, Vorstandsmitglied von Tiryaki Agro, hat diese Projekte von der Ausschreibungsphase bis zur Inbetriebnahme gefördert und hat damit ein wichtiges Signal für andere potenzielle Investoren im Bereich Solarenergie gesetzt."

Die Planung und Installation des Projekts wurde von türkischen und deutschen Ingenieuren von IBC SOLAR unter der technischen Leitung des Fraunhofer ISE durchgeführt. Zudem hat der Projektpartner Deloitte während der Angebotsphase eine kaufmännische Beratung beigesteuert.

Laut Bülent Yıldız, General Manager von IBC SOLAR Türkei, wird das Photovoltaik-Kraftwerk in Mersin jährlich etwa 17 Millionen kWh Strom erzeugen und rund 11.000 Tonnen CO2-Emissionen einsparen.

Vom 5. bis 7. April wird IBC SOLAR Türkei auf der Solarex Istanbul, der Leitmesse für Solar- und PV-Technologie, ausstellen. Sie finden uns am Stand F100.

Bitte empfehlen Sie:
 
 
 
 

Unsere Partner:

  • Bundesverband Erneuerbare Energie
  • Intersolar - Fachmesse der Solarbranche
  • Agentur für Erneuerbare Energien
  • eejobs.de - die Jobbörse für erneuerbare Energien
 
© BSW-Solar 2018