Presse & Mediathek

 

Presse & Mediathek

25.07.2019

phovo.de zeigt Solarerträge in allen deutschen Städten und Gemeinden

Von: Deutsche Auftragsagentur

Neues Portal gibt Einblicke

Lohnt sich auf meinem Dach eine PV-Anlage? Diese Frage wird vielfach ausschließlich monetär beantwortet. Doch eine eigene Solaranlage ist viel mehr als nur ein reines Renditeobjekt, das 3 oder 4 Prozent Zinsen im Jahr abwirft. Die eigene PV-Anlage kann die Familie komplett mit umweltfreundlichem Strom versorgen, die CO2-Aufnahme eines kleinen Gehölzes übernehmen, das Haus mit emissionsfreier Wärme versorgen oder das ganze Jahr über das eigene Elektroauto antreiben.

Diese Zusammenhänge macht nun das neue Portal phovo.de in einer leicht verständlichen Art und Weise für jeden Ort in Deutschland sichtbar. Als Benutzer muss man lediglich seine Postleitzahl oder Ort eingeben und erhält eine Analyse des Anlagenbestandes in der eigenen Stadt und einen Ausblick, welchen Nutzen man selbst auf Basis der in der Praxis gemessenen Ertragsdaten einer 10 kWp Solarstromanlage ziehen kann.

Hierzu hat phovo.de die in der Praxis gemessenen Solarerträge und Anlagedaten von 1.256.789 Solaranlagen aus allen deutschen Städten und Gemeinden ausgewertet und lokal aggregiert, die bis Ende 2015 von den Übertragungsnetzbetreibern Tennet TSO, 50Hertz Transmission, Amprion und TransnetBW veröffentlicht und von dem DGS e.V. zusammengefasst wurden. Anlageninteressenten können zudem unverbindlich und kostenlos Angebote von regionalen Solar-Fachbetrieben anfordern und sich so schnell für einen versierten PV-Fachmann entscheiden.

Probieren Sie es mal aus und checken Sie die Solarerträge in Ihrer Stadt: www.phovo.de

Bitte empfehlen Sie:
 
 
 
 

Unsere Partner:

  • Bundesverband Erneuerbare Energie
  • Intersolar - Fachmesse der Solarbranche
  • Agentur für Erneuerbare Energien
  • eejobs.de - die Jobbörse für erneuerbare Energien
 
© BSW-Solar 2019