Header: Mediathek

 

Media Library

Welcome to our media library! Here you will find infographics for free use in your editorial publications. We kindly request a specimen copy be sent to the German Solar Association. Should you require further or very special image material, please do not hesitate to contact our press office directly at cerffr@ofj-fbyne.qr. Please note that the use of graphics and photos is generally reserved exclusively for journalists and member companies.

Weltweiter Photovoltaik-Boom hält an

Weltweiter Photovoltaik-Boom hält an

Die Photovoltaik ist weltweit die am schnellsten wachsende erneuerbare Energiequelle. 2018 wurde die Schallmauer von 100 Gigawatt allein beim Zubau erreicht. Treiber des Zubaus sind aktuell vor allem Asien und der Sonnengürtel der Erde. Aber auch in Europa springen die Märkte wieder an.

Mehr E-Autos laden mit Solarbatterien

Mehr E-Autos laden mit Solarbatterien

Solare Heimspeicher können lokale Lastspitzen durch gleichzeitiges Laden von Elektroautos deutlich abfedern. Der Ausbau von Solarstrom, Solarstromspeichern und Ladepunkten sollte also immer im Zusammenhang gedacht werden.

Schon 2,4 Mio. Solarheizungen in Deutschland

2,4 Millionen Solarheizungen in Deutschland

Auch wenn das Wachstum zuletzt verhalten war: Bereits 2,4 Millionen Solarheizungen sind in Deutschland in Betrieb - für ein Gelingen der Energiewende und das Erreichen der Klimaschutzziele bedarf es aber noch viel mehr Solarwärme im Heizungsmix.

Heizungstausch nur mit Erneuerbaren

Heizungstausch nur mit Erneuerbaren

Viele Heizungen in deutschen Kellern sind hoffnungslos veraltet, ineffizient und klimaschädlich. Eine Offensive beim Heizungstausch, um den Investitionsstau im Keller abzubauen, ist daher dringend geboten und auch erklärter politischer Wille. Aber: Wenn Heizungstausch, dann erneuerbar! Das findet eine deutliche Mehrheit der Befragten einer repräsentativen Umfrage.

Solarenergie beliebtester Klimaschützer

Solarenergie beliebtester Klimaschützer

Klimaschutz ist fast allen Menschen wichtig. Wie aber geht man dabei vor? Die Bundesbürger haben hier einen klaren Favoriten, nämlich die Förderung von Solarenergie. Auch Windkraft und Elektromobilität stehen hoch im Kurs. Nur jeder Vierte bevorzugt dagegen einen (teilweisen) Fleischverzicht.

Verbraucher wollen Verkehrswende beschleunigen

Verkehrswende beschleunigen

In einer repräsentativen Umfrage offenbart eine deutliche Mehrheit Zuspruch zu einer beschleunigten und ökologischen Verkehrswende. Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage illustriert diese Infografik.